Ratgeber Gesundheit | Volkskrankheit Fettleber

Ratgeber Gesundheit | Sorgfältigen Schätzungen zufolge sind allein in Deutschland zwischen 30 und 40 Prozent der Bevölkerung von der nichtalkoholischen Leber betroffen. In anderen westlichen Ländern sind es sogar noch mehr. Die meisten ahnen davon nichts, denn eine Fettleber entwickeln nicht nur Menschen, die auch sonst zu viel Speck mit sich herumtragen. Auch Schlanke können sie haben. Leider sind viele Ärzte nicht auf dem neuesten Wissensstand und verharmlosen die nichtalkoholische Fettleber.

Die besten Ernährungsberater Deiner Stadt

Leberverfettung erhöht Zivilisationserkrankungen wie Herzinfarkt

Eine Fettleber ist das deutlichste Zeichen dafür, dass der Stoffwechsel aus dem Ruder gelaufen ist. Entsprechend birgt sie hohe gesundheitliche Gefahren. Nicht nur für das Organ an sich, da sie Entzündungen, Zirrhosen und Tumoren begünstigt, sondern sie erhöht auch dramatisch das Risiko Diabetes, Nierenerkrankungen, einen Herzinfarkt und Schlaganfall zu bekommen. Nicht das Gewicht ist entscheidend, ob man an den typischen Zivilisationserkrankungen erkrankt, sondern die Verfettung von Leber und anderen Organen.

Fettleber ist gefährlich … und zum Glück heilbar.

Ratgeber Gesundheit Die Leber lässt sich relativ einfach und schnell entfetten

Bereits mit einem zweiwöchigen Fastenprogramm kann man die Leber und den Stoffwechsel deutlich entlasten. Der umfangreiche Ratgeber Volkskrankheit Fettleber erklärt alle Hintergründe zur Volkskrankheit Fettleber, man erfährt, wie man erkennt, ob man selbst betroffen ist und wird über die leberentfettende Wirkung des Fastens informiert.

Gefällt mir              Videos               Magazin lesen                 FigurKur


© Ratgeber Gesundheit.Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Fitness suchen …