Ratgeber Gesundheit | Was ist ein Personal Trainer

Ratgeber Gesundheit | Der Begriff des Personal Trainers ist vielen bestimmt aus dem Fernsehen ein Begriff. Dort hört man immer wieder von US-Filmstars, die mit Hilfe eins Personal Trainers zig Kilo ab oder zugenommen haben, um einer entsprechenden Filmrolle zu entsprechen. Der Personal Trainer ist nicht nur vom Fach was Ernährung oder Fitness angeht, er dient auch gleichzeitig als Motivator in dieser oftmals entbehrungsreichen Zeit. Doch der Trend des persönlichen Trainings durch einen Personal Trainer ist längst nicht mehr nur den Reichen vorbehalten. Mittlerweile sind die Personal Training Preise auch für Normalverdiener erschwinglich und bieten jedem das gewünschte Trainingsprogramm an.Ratgeber Gesundheit

smooth at home | Bequemer geht nicht …

Ein entscheidender Vorteil eines Personal Trainers ist die Flexibilität. Der Trainer richtet sich nach dem eigenen Terminplan, so lässt sich ein Training auch abends oder frühmorgens absolvieren, wenn der restliche Tag durch berufliche Pflichten aufgefüllt ist. Das Personal Training ist meistens ortsungebunden und kann vielfach in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden. Ein lästiger Besuch im Fitnessstudio entfällt somit, der Trainer kommt zur vereinbarten Zeit direkt zu einem nach Hause. Wichtigster Punkt ist aber die Personalisierung des Trainings, was schon im Wort Personal Trainer steckt. Das bedeutet, das angebotene Training ist genau auf den Kunden abgestimmt, besonders die eigenen Problemzonen oder vernachlässigten Partien werden gezielt trainiert.


Wie Sie ab nächsten Monat ihr FitnessStudio kostenlos nutzen


Zusammen mit dem Personal Trainer setzt man vor dem Training die eigenen Ziele fest und der Trainer setzt diese dann mit einem zusammen durch. Besonders wegen des hohen Grades an Motivation bei einem Einzeltraining erzielt man so wesentlich bessere und schnellere Erfolge als beim Gruppentraining oder dem unpersönlichen Besuch im Fitnessstudio.

Ratgeber Krankenkasse … Stoffwechselkur zum Nulltarif

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

„Wie gesund sind sie wirklich“ Vitalanalyse 2019

Ratgeber Gesundheit |  Wie gesund sind sie wirklich ?Vitalanalyse-Kostenlos

Gesund und fit sein – das wollen wir alle. Und wir alle wissen, dass Sport und ein gesunder Lebensstil für dieses Ziel sehr wichtig sind. Aber bei allen guten Vorsätzen: Nicht immer ist es leicht, gesund und fit zu leben.

Vitalanalyse 2018

Magazin-Ratgeber-GesundheitMittlerweile jedoch haben Stress und viele andere Belastungen des modernen Lebens zu zahlreichen Gesundheitsproblemen geführt. Vielen Menschen fällt es schwer, sich ausreichend zu bewegen sowie sich richtig und vor allem gesund zu ernähren. Die Folgen: Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Infekt-Anfälligkeit und mangelnde Vitalität.

Kostenlos ! Vitalanalyse & CardioCheck … Mehr Energie, mehr Leistungsfähigkeit, mehr Regeneration. Die Auswertung Ihrer persönlichen Ratgeber Krankenkasse Vitalanalyse ist unverbindlich und natürlich kostenfrei.

Die Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Durch den zusätzlichen CardioScan inklusive EKG-Analyse, Stress-Index, Fit-Level, Stoffwechselanalyse, Leistungsdiagnostik, Blutdruckmessung und Analyse der Körperzusammensetzung können Risiken außerdem schnell erkannt und minimiert werden.

Anmeldung & Antrag auf volle Kostenübernahme der Vitalanalyse

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

 

 

Ratgeber Gesundheit | Wie Sie gesund Abnehmen

Ratgeber Gesundheit |  Ausschlaggebend ist es, das Essverhalten zu ändern. Und das geht nur, wenn man die individuellen Essgewohnheiten berücksichtigt. Dann hat man auch langfristig eine Chance, das Gewicht unten zu halten.

Der große Cholesterin-Schwindel

Ratgeber-Gesundheit

Gesund abnehmen, aber wie am besten

Sie kennen bestimmt diese Zeiten, meist im Frühjahr, Sommer oder zum Jahreswechsel, wo Sie sich fest nach dem Motto “jetzt aber richtig” vornehmen das Gewicht zu reduzieren. Am Anfang gehen Sie es auch richtig motiviert an und verlieren vielleicht ein paar Pfunde, doch dann geht es einfach nicht mehr voran. Frust, Lustlosigkeit und Unmut schleichen sich in den Alltag ein. Wie kommt das? Das Problem der gängigen Diäten liegt nicht nur in ihrer Inflexibillität und dem Ziel der schnellen Gewichtsreduktion, sondern auch daran, dass dem Organismus durch eine “Diät” lebensnotwendige Nährstoffe entzogen werden.

Wie Sie ab nächsten Monat ihr FitnessStudio kostenlos nutzen

Die Folge dessen sind: Nährstoffmangel, Verlust von Körperwasser und Muskelmasse, Müdigkeit und Nervosität. Da der Organismus diese Nährstoffe für bestimmte Körperfunktionen benötigt, holt er sich diese im Falle des Mangels aus den Muskeln und Organen. Bei einer zu schnellen Gewichtsreduktion geht vorwiegend Körperwasser und Muskelmasse verloren, das Körperfett jedoch weniger. Es ist also stets wichtig, gesund abzunehmen! Mehr unter Gesund abnehmen, aber wie am besten | Dijana Dittrich

FigurKur statt Diät

Das wichtigste um dauerhaft Erfolg zu haben ist … Lecker essen, sich satt essen und “Gemeinsam statt einsam”. Bei der FigurKur ist eine 100% Kostenübernahme der Ernährungsberatung garantiert. Während die meisten Ernährungsberatungen lediglich einen Zuschuss von etwa 75 Euro pro Jahr durch die Krankenkassen erhalten, gibt es für die FigurKur Ernährungsberatung eine 100% Kostenübernahme garantiert und zwar ohne Vorauszahlung ihrerseits.

figurkur

Ratgeber Krankenkasse … Stoffwechselkur zum Nulltarif

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

 

Ratgeber Gesundheit | Wunschgewicht 2019

Ratgeber GesundheitEine Ideal-Diät, die auf jeden zutrifft, gibt es nicht.

Wer  mit verschieden Diäten vertraut ist, dem ist bewusst, dass dauerhaft Abnehmen ein schwieriges Unterfangen ist. Weniger zu essen bringt nur kurzfristigen Erfolg, der JoJo-Effekt wartet schon. Wichtig ist also das Richtige für jeden Einzelnen zu finden und das ist das ist dann eine Kleinigkeit für Sie, denn … Es sind ganz einfache Dinge die zum Erfolg führen, die man aber wissen muss um sie ändern zu können.

FigurKur

 Wunschgewicht 2018 Garantiert !

PersonalCoaching mit dem FigurKur Abnehmcoach … Ihr persönliches Wohlfühlgewicht ohne Hungern – Eine Aktion von Ratgeber Gesundheit. Das PersonalCoaching bringt ganz individuell den dauerhaften Erfolg, denn es garantiert die ganz individuelle Betreuung.


Ratgeber Krankenkasse  Zuschuss Ernährungsberatungen


Sie fühlen sich oft unwohl, sind ständig müde und seit Kurzem kneift auch noch die Hose? Dann wird es Zeit für eine sanfte Entgiftung. Denn durch zu viel Stress, ungesunde Ernährung und wenig Bewegung gerät unser Stoffwechsel schnell aus dem Gleichgewicht, blockiert den Fettabbau und sorgt so für extra Pfunde. Ob enfgiften, Ernährungsumstellung oder garantiertes Abnehmen mit PersonalCoaching …

Ratgeber Krankenkasse … Stoffwechselkur zum Nulltarif

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

 

Mit der FigurKur zum eigenen Wohlfühlgewicht

Ratgeber Gesundheit | Während wir uns früher oft an Ideal- und Normalgewichtstabellen orientiert haben, sprechen wir heute oft von Wohlfühlgewicht. Aber was ist das Wohlfühlgewicht?

Mit der FigurKur zum Wohlfühlgewicht ohne jede Diät

Das Wohlfühlgewicht ist bei jedem anders. Abhängig von Körperbau und persönlicher Vorliebe entwickelt sich die persönliche Vorstellung vom Wohlfühlgewicht. Ob das Wohlfühlgewicht zu einem passt kann man daran erkennen, dass man das Gewicht ohne große Probleme, große Anstrengung und Diäten halten kann.

RatgeberGesundheit-FigurKurDas Wohlfühlgewicht fällt bei jedem anders aus und unterliegt ganz unterschiedlichen Faktoren. Meist ist es jedoch mit dem Körpergewicht zu vergleichen, das sich einstellt, wenn nach Gefühl und nicht nach Diät-Vorschriften sowie Kalorientabellen gegessen wird. Das Problem dabei: Viele Menschen sind sich ihres Wohlfühlgewichts nicht mehr bewusst. Durch den Nahrungsüberfluss und den Bewegungsmangel läuft das ursprüngliche Gleichgewicht aus dem Ruder. Auch der viel beschworene Schlankheitswahn trägt dazu bei, dass wir glauben, unser Wohlbefinden nur mit Hilfe eines super dünnen Körpers erlangen zu können.


Steuerfrei & Sozialversicherungsfrei ! Angebote für Mobile Massage am Arbeitsplatz


Nachhaltiges Abnehmen hat nichts mit „hungern und leiden“ zu tun. Um mit Erfolg annehmen zu können, ist keine Diät notwendig. Ganz im Gegenteil … die Grundlagen für das persönliche Wohlfühlgewicht sind das Wissen um eine gesunde Ernährung und die Freude an der alltäglichen Bewegung.

Der Erfolg der FigurKur

Ratgeber Gesundheit : Sehr Gut

Das Erfolgsrezept der FigurKur ist die persönliche Soll-Ist-Analyse. Auf Grundlage dieser Bestandsaufnahme wird aus ihren ganz pesönlichen Lieblingsgrichten ein Modellspeiseplan erstellt an dem sich im täglichen Leben orientieren. Das Geheimnis ist also relativ simpel. Da jeder Ernährungsplan aud die jeweiligen Vorlieben abgestimmt ist, bdedarf es keines Zwanges und erst recht keiner Diät. Der größte Feind beim erreichen des eigenen Wolfühlgewichtes ist beseitigt … die Abbruchrate bei Diäten.

RG Krankenkasse … Stoffwechselkur zum Nulltarif

Welche Zeit eignet sich mehr um das eigene Wohlfühlgewicht zu erreichen als der Beginn des neuen Jahres. Die FigurKur hat einen ganzheitlichen Ansatz und kombiniert Ernährungsberatung mit Hautpflegeberatung. So erreichen Sie zwei Dinge gleichzeitig … das eigene Wohlfühlgewicht und ein jüngeres Aussehen durch das verbesserte Hautbild.

Jetzt kostenlose Teilnahme an der FigurKur beantragen und
ein Set Badepralinen Gratis bekommen. Besser gehts nicht …

Ihr Name und Vorname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Anmeldung Stoffwechselkur. Bitte meine Badepralinen an folgende Adresse senden :

Ort und Postleitzahl (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

captcha

Ratgeber Krankenkasse … Stoffwechselkur 2017 zum Nulltarif

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

 

Ratgeber Gesundheit | Schlaflosigkeit bei Senioren

Ratgeber Gesundheit | Das Bedürfnis nach Schlaf nimmt im Alter immer mehr ab, dies ist ein ganz normaler Prozess, allerdings haben vor allem Senioren häufig das Problem, nachts nicht richtig schlafen zu können. Besonders ständiges Aufwachen mitten in der Nacht kann sehr nervig sein. Dies liegt vor allem daran, dass der Schlaf leichter und unruhiger ist als früher. Doch hier liegt keine Schlafstörung im medizinischen Sinne vor. Auch wenn sich das Bedürfnis nach Schlaf im hohen Alter verringert liegt dies an einer altersbedingten Veränderung bei der Schlafgewohnheit. Dieses Vorgehen lässt sich dann auch nicht ändern.

Tipps gegen Schlaflosigkeit bei Senioren

Ratgeber Gesundheit | 50plus

Allerdings kann es manchmal sehr hilfreich sein, sich genaue Gedanken über das eigene Schlafverhalten zu machen, denn häufig lassen sich Probleme beim Einschlafen deutlich verbessern. Auf keinen Fall darf man sich selbst zu stark unter Druck setzen, jetzt unbedingt einschlafen zu müssen. Viele ältere Personen bevorzugen es einen Mittagsschlaf zu halten, dies kann allerdings dazu führen, dass es dadurch in der Nacht zu Problemen kommt. Auch ein hoher Hangdrang sorgt nachts für einen störenden Schlaf und vielleicht noch ein nächtlicher Gang zur Toilette. Hier kann ein Besuch beim Arzt für Abhilfe schaffen, um den Harndrang zu reduzieren, so dass nachts eine längere Schlafphase möglich ist.

Gratis Download  | Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht

Um richtig gut schlafen zu können, sollte unbedingt das Bett die eigenen Schlafbedürfnisse erfüllen. Vor allem die Matratze ist dazu entscheidend, denn diese sollte nicht so weich aber auch nicht zu hart ausfallen. Gerade wenn Matratzen älter sind, verlieren sie deutlich an Elastizität und müssen unbedingt ausgetauscht werden. Zudem sollte das Schlafzimmer nachts eine angenehme Temperatur haben. Mehr als 18 Grad können schon zu Schlafproblemen führen. Auch sollte daran geachtet werden, dass keine störenden Geräusche, wie zum Beispiel Straßenlärm in das Zimmer gelangen kann. Hier hilft es das Fenster geschlossen zu halten. Häufig werden solchen Störungen nicht immer bewusst wahrgenommen, können den Körper am beim Schlafen stören.

Ratgeber Gesundheit | Endlich entspannt einschlafen

Gegen Schlaflosigkeit ist es ratsam tagsüber einer regelmäßigen Bewegung nachzugehen. Dies können zum Beispiel leichte sportliche Betätigungen oder ein ausgiebiger Sparziergang sein. Solche Aktivitäten haben positive Auswirkungen auf den Schlaf. Zudem ist es wichtig am Abend auf größere Mengen Alkohol zu verzichten wie auch auf Koffein. Hilfreich sind dagegen Tees, die eine entspannende oder sogar schlafwirkende Wirkung besitzen. So ist es für den Körper möglich, sich auf eine erholsame Nacht einzustellen. Auch abendliche Rituale, wie zum Beispiel ein paar Seiten in einem Buch lesen, kann sich positiv auf die Schlafphase auswirken.

Gratisabo ! Ratgeber Gesundheit Magazin

Da der menschliche Körper ein echtes Gewohnheitstier ist, sollte ein regelmäßiger Rhythmus eingehalten werden. Auch wenn dies nicht immer einfach ist, denn häufig unterscheiden sich die Abläufe innerhalb der Woche, von denen am Wochenende. Ein zu langes Schlafen morgens, kann dann abends oder in der Nacht zu Schlafproblemen führen. Durch unregelmäßige Schlafenszeiten kann der Körper schnell durcheinander kommen und dies führt häufig zu einem schlechteren oder unruhigeren Schlaf. Wenn am Tag eine hohe körperliche Belastung vorliegt, kann ein kurzer Mittagsschlaf (maximal 30 Minuten) sicherlich einmal helfen, allerdings sollte dies dann nicht zu einem Dauerzustand führen.

Vitalanalyse … Beantragen Sie Ihre Kostenübernahme

Damit der menschliche Körper sich im Schlaf erholen kann, ist es wichtig am Abend nur eine leichte Kost einzunehmen, denn dies sorgt dafür, dass der Magen und Darm entlastet wird und keine schwere Verdauung gestemmt werden muss. Besonders üppige und fettreiche Mahlzeiten sollten vermieden werden, denn diese können Schlafstörungen hervorrufen. Die Nutzung von Medikamenten um besser schlafen zu können ist mit Vorsicht zu unternehmen, denn diese können schnell abhängig machen. Wenn dann sollten nur Produkte auf pflanzlicher Basis (wie zum Beispiel Baldrian) zum Einsatz kommen, welche auch gut vertragen werden. Doch eine solche Anwendung nur als letzte Option wählen, wenn andere Möglichkeiten nicht helfen.

Autor: Frau M.Trzeciak | Netzwerk Freie Autoren

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

 

Ratgeber Gesundheit | Leptin. Natürlicher Fettkiller

Ratgeber Gesundheit | Den Füllzustand Deiner Fettzellen erkennt Dein Körper mittels des Hormons Leptin, welches in den Fettzellen gebildet wird. Sobald sich die Kalorienzufuhr stark vermindert, wird weniger produziert. Und das hat unangenehme Folgen. Schon vor 20 Jahren wurde entdeckt, dass die Fettzellen, die bisher nur als Speicher für überschüssige Fettsäuren betrachtet wurden, ein Hormon namens Leptin bilden. Über dieses Hormon teilen sie dem Gehirn mit, wenn genügend Energievorräte vorhanden sind.Ratgeber GesundheitWas macht Leptin

Es informiert Hirn und Körper über den aktuellen Ernährungszustand. Der Leptinspiegel wird durch zwei Sachen reguliert, eines ist das Körperfett. Das bedeutet, dass Menschen mit höherem Körperfettanteil auch einen höheren Leptinspiegel haben, als Menschen mit einem niedrigeren Körperfettanteil. Leptin wird von Fettzellen abgesondert, es besteht also ein direkter Zusammenhang zwischen dem Leptinspiegel und dem Fett, welches Du an Dir hast. Wenn Du versuchst abzunehmen indem Du weniger Kalorien zu Dir nimmst, überreagiert Dein Körper zu Deinen Ungunsten und senkt Deinen Leptinspiegel. Und dies ist der zweite Faktor des Blut-Leptinspiegels, die Kalorienaufnahme. Sobald Du die Kalorienaufnahme reduzierst wird sich der Leptinspiegel senken, unabhängig von Deinem Körperfett. Man kann also auch trotz Übergewicht unter einem tiefen Leptinspiegel leiden, indem man einfach eine zu heftige Diät macht.

Ratgeber Gesundheit | Naturwunder Honig

Was passiert wenn der Leptinspiegel fällt

Wie schon gesagt, unter normalen Umständen ist der Leptinspiegel normal und das Gehirn bekommt das Signal, dass die Kalorienaufnahme ausreichend ist. Der Körper verbrennt Fett. Sobald Du eine Diät anfängst, fällt Dein Leptinspiegel drastisch (um 50% oder mehr in nur einer Woche), da Dein Körper denkt, dass Du halb verhungert bist und nicht genügend Kalorien konsumierst. Das Resultat: Das geliebte Bauchfett.

Ironischerweise verbrennt unser Körper Fett zu jedem anderen Zeitpunkt ausser, wenn wir gerade versuchen Fett zu verbrennen. Wäre es nicht schön, wenn wir den hohen Leptinspiegel und einen fettverbrennenden Körper erhalten könnten während wir eine Diät machen? Dies würde alle Probleme doch lösen.

Leptin ist ein proteinbasierendes Hormon. Es kann also nicht oral eingenommen werden, da es sonst einfach verdaut wird. Dies schliesst die Leptinpille also aus. Dann bleiben uns noch Leptinspritzen. Dies funktioniert sogar, der Stoffwechsel bleibt hoch und der Körper fällt nicht in den „Verhungerungsmodus“, obwohl man weniger Kalorien zu sich nimmt. Leider gibt es ein Problem. Tägliche Leptinspritzen sind viel zu teuer, tausende von Euro pro Woche. Somit können wir die Leptinspritze als Lösung vergessen. Abgesehen davon, wer will sich schon freiwillig täglich spritzen?

FigurKur. Natürlich entgiften mit Kokosöl

Eine ganz natürliche Lösung

Jetzt wo wir wissen, dass uns Leptinspritzen nicht helfen werden, sollten wir uns mit der Möglichkeit befassen, die natürliche Leptinproduktion unseres Körpers positiv zu beeinflussen. Anstatt uns mit teuren Spritzen zu versorgen gibt es eine Lösung, welche bestimmt jedem gefällt: mehr Kalorien und vor allem mehr Kohlenhydrate. Wie wir wissen, sinkt der Leptinspiegel um 50% nach einer einwöchigen Diät. Glücklicherweise dauert es aber nicht nahezu so lange, um das Leptin wieder auf 100% aufzufüllen. Studien haben gezeigt, dass durch einen höheren Kalorienkonsum der Leptinspiegel sich innerhalb 12-24 Stunden wieder erholt. Die Antwort lautet also: Ab und zu viele Kalorien/viele Kohlenhydrate.

Dieses „Schummeln“ mit kalorien- und kohlenhydratreichem Essen wie Brot, Nudeln, Reis, bestenfalls Kartoffeln, erhöht Deinen Leptinspiegel, wie auch Deinen Stoffwechsel, welches Deinen Körper darauf vorbereitet, trotz eines Kaloriendefizites weiterhin Fett zu verbrennen. Das bedeutet, dass Du Woche für Woche einen höheren Fettverlust hast und zudem einen viel realistischeren Weg, Dich zu Deinem Traumkörper zu führen. Außerdem macht es ja Spaß, sich einmal etwas gehen zu lassen, und es ist eine schöne Belohnung.

Ratgeber-Gesundheit

Leptin, Kohlenhydrate und Insulin sind sehr eng miteinander verknüpft. Kalorien alleine nützen auch nur bedingt, da Untersuchungen zeigen, dass sich an Proteinen und Fetten zu überessen fast keine Auswirkungen auf Leptin hat. Um also eine starke Leptinreaktion durch Überfuttern zu bekommen, müssen auch Kohlenhydrate ins Spiel kommen. Auf Grund dieser Kohlenhydrat/Insulin-Leptin Beziehung macht es Sinn, Sachen zu essen, welche kohlenhydratreich sind (Brot, Nudeln, Reis, bestenfalls Kartoffeln). Diese Kombination funktioniert am besten gegen die negativen Auswirkungen, welche durch Diäten herbeigeführt werden. Dies spricht also gegen jegliche Behauptungen, dass Kohlenhydrate generell unser Feind sind. Im Gegenteil, an gewissen Tagen können sie sogar unser Freund sein.

Mein Tipp für alle diejenigen, die sich kohlenhydratarm ernähren: Einmal in der Woche legst Du einen Tag ein, an dem Du viele Kohlenhydrate zu Dir nimmst. Iss einfach mehr Brot, Nudeln, Reis, bestenfalls Kartoffeln, gerne auch mal etwas Süßes. Kein Kalorienzählen, nicht messen, einfach essen, aber nicht unnötig vollstopfen. Genieße es. Dein Leptinspiegel springt wieder an, was Dein Gehirn beruhigt: „Hungersnot abgewehrt, Stoffwechselgeschwindigkeit erhöhen!“. (openPR)

Gefällt mir           Magazin lesen             FigurKur              Kundenmagazin

Ratgeber Gesundheit

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Fitness suchen

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Fundament der Gesundheit | Die 3 Vitalstoffe die jeder braucht

Ratgeber Gesundheit | Ein Drittel der Volkskrankheiten wie Rückenschmerzen und Bluthochdruck sind berufsbedingt, der Rest zu 80% ernährungsbedingt. Dabei sollte man wissen: Solange Sie keine typischen Mangelsymptome (Stadium 5) aufweisen, gelten Sie lt. Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DEG) als ausreichend versorgt. Das ist wie auf der Autobahn. Da gilt Mindesttempo 50. Haben Sie bei 50 kmh auf der Autobahn das Gefühl ausreichend schnell zu sein oder fahren Sie schneller?

Die 3 Vitalstoffe die jeder braucht

Vitalstoffe1. Vitamin D3 – Das Sonnen Vitamin, weil wir zu wenig Sonne in Deutschland haben. Ganz wichtig, D3 sollte immer mit K2 genommen werden.
2. Vitamin C – weil der Körper kein eigenes Vitamin C mehr produziert und die normale Speise als Vitamin C Lieferant meist nicht ausreicht. Der menschliche Körper kann kein Vitamin C herstellen.
3. Arginin – der Eiweißbaustein, der unsere Gefäßgesundheit unterstützt und reguliert so den Blutfluss. Darüber hinaus trägt die Aminosäure zu einem gut funktionierenden Immunsystem bei und fördert den Fettstoffwechsel.

Vitaminspiegel Kostenlos Testen inkl. Vitalanalyse

Nahrungsergänzungsmittel … Wie sinnvoll ist das wirklich? Dazu folgendes Video.

5 Stadien eines Vitaminmangels

  • Stadium 1: Die Vitaminspeicher leeren sich langsam. In besonderen Situationen ist Ihre Versorgung nicht mehr optimal – Energiemangel und anfällig für Stress.
  • Stadium 2: Mangel in den Körperzellen. Das Immunsystem kann nicht mehr optimal arbeiten und/oder Ihre geistige Fitness lässt etwas nach.
  • Stadium 3: zu geringe Vitamin-Blutwerte. Eventuell fühlen Sie sich ständig müde und ausgelaugt oder leiden verstärkt unter Erkältungen.
  • Stadium 4: erste organische Veränderungen. Die Blutgefäße werden geschädigt (Arteriosklerose), die Augenlinse trübt sich (Grauer Star) oder in den Körperzellen häufen sich Mutationen an (erhöhtes Krebsrisiko).
  • Stadium 5: typische Mangelsymptome. Erst jetzt treten die – vor allem aus früheren Jahrhunderten bekannten – typischen Symptome auf, z. B. Skorbut bei Vitamin-C-Mangel, Rachitis bei Vitamin-B-Mangel.
Anmeldung 100% Kostenübernahme Vitalanalyse

Übrigens … Solange Sie Stadium 5 nicht ereicht haben, gelten Sie lt. Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DEG) als ausreichend versorgt. Sehen Sie das auch so?

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness