Ratgeber Gesundheit | Joggen mit Kompressionssocken

Ratgeber Gesundheit | Braucht ein Läufer Kompressionsstrümpfe? Eines kann man bereits vorweg sagen. Das Tragen von Kompressionsstrümpfen ist in der Laufszene zu einem Trend und einer Modeerscheinung geworden. Es ist fast egal auf welchem Laufevent man sich befindet, es gibt immer wieder Läufer die diese Kompressionswäsche tragen. Manche denken bei Kompressionsstrümpfen wohl immer noch an die Oma-Strümpfe die braunen, die man vom Arzt verschrieben bekommt. Aber das sind mit Sicherheit nicht die heutigen Modelle. Denn die neuen Modelle schauen modisch aus und sorgen dafür, dass viele Läufer sich in diesen vor allem vom der Ästhetik her einmal wohlfühlen.

Diesen Texte kostenlos in eigene Webseite einfügen

Ihren Ursprung verdanken Kompres­sionsstrümpfe der Behandlung von Durchblutungsstörungen in den Beinen. Hier sind positive Wirkungen wissenschaftlich nachgewiesen. Verschiedene Anbieter – in Deutschland sind vor allem Cep, Falke und X-Socks bekannt – haben aber spezielle Kompressionssocken für Läufer entwickelt.

Laufschuhe ! Kostenlose Rückgabe innerhalb 30 Tage

Laufen mit Kompressionsstrümpfen macht zwar nicht schneller aber komfortabler? Exakt das bestätigte ein Großteil der Testpersonen, subjektiv empfanden sie ein angenehmeres Gefühl während des Laufs. In der Praxis fällt zunächst auf, dass die Strümpfe schwieriger anzuziehen sind. Das Tragegefühl ist durch den erhöhten Druck auf die Wade anfangs ungewohnt, doch beim Laufen ist das schnell vergessen.

Die richtige Wahl der Laufbekleidung

Ratgeber Gesundheit Wichtig: Die Socken sollten nur im gut sortierten Fachhandel gekauft werden, denn neben der Fußgröße ist auch der Wadenumfang als Größenmaß erforderlich – und für die Funktion von entscheidender Bedeutung.

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Ratgeber Gesundheit | Diabetes rechtzeitig erkennen

Ratgeber GesundheitWas ist Diabetes mellitus? Normalerweise sorgt das Hormon Insulin dafür, dass der mit der Nahrung aufgenommene Zucker in die Zellen gelangt und dort in Energie umgewandelt wird. Bei Diabetes Typ 2, an dem rund 90 Prozent der Diabetiker leiden, produziert der Körper entweder nicht mehr ausreichend Insulin oder die Körperzellen werden im Laufe der Zeit resistent dagegen. „In der Folge steigt der Zuckerspiegel im Blut rasch an und kann langfristig Schäden an Gefäßen und Nerven verursachen“, erklärt Apothekerin Astrid Markow für Ratgeber Gesundheit.

Ratgeber Gesundheit | Zucker macht süchtig


RatgeberGesundheit

Wer gehört zur Risikogruppe? Diabetes Typ 2 ist einerseits vererbbar und entwickelt sich zudem im Rahmen des sogenannten „Wohlstandssyndroms“ (Metabolisches Syndrom). Es ist durch Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen und Bluthochdruck gekennzeichnet. Auch das Alter spielt eine Rolle: Etwa 50 Prozent der Erkrankten sind über 65 Jahre alt.

Anmeldung FigurKur | 100% Kostenübernahme garantiert

Wie äußert sich Diabetes Typ 2? Der Beginn der Krankheit ist oft schleichend und äußert sich durch recht unspezifische Symptome. „Ganz typisch sind vermehrter Durst und häufiges Wasserlassen, aber auch Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Leistungsminderung“, so die Apothekerin. Kommen Gewichtsabnahme, erhöhte Infektanfälligkeit, sowie schlechte Wundheilung und trockene, juckende Haut hinzu, kann das ein erster Hinweis auf Diabetes sein. „Über einen Blutzuckertest in der Apotheke oder beim Hausarzt lässt sich schnell klären, ob erhöhte Blutzuckerwerte vorliegen“, so der Hinweis der Expertin.

Diabetes-heilenRatgeber Gesundheit | Diabetes heilen

Kann man Diabetes vorbeugen?
Man kann das Risiko senken: Am wichtigsten ist ein gesunder Lebenswandel mit bewusster Ernährung und viel Bewegung. „Zur Früherkennung sollte man außerdem regelmäßig seinen Blutzuckerwert bestimmen lassen. Ein solche Leistung bieten die meisten Apotheken an“, weiß Astrid Markow. Bei wem Diabetes bereits diagnostiziert wurde, bekommt dort auch eine Einweisung in die richtige Verwendung der Teststreifen, des Blutzuckermessgerätes und der verordneten Arzneimittel. Des Weiteren bieten viele Apotheken Diabetikerschulungen und den Kontakt zu Ernährungsberatung an.

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Ratgeber Gesundheit | Asthma ist heilbar

Ratgeber Gesundheit | Die leitende Ärztin Dr. Karin Pirc ist die Pionierin des Ayurveda in Deutschland, mehrfache Buchautorin zum Thema und wurde 2006 mit dem renommierten indischen Global Hakim Ajmal Khan Award „Bester Ayurveda-Arzt 2006“ ausgezeichnet. Sie stellte die neu zugänglichen Datenbanken vor. Die annähernd 14.000 wissenschaftlichen Untersuchungen demonstrieren eindrucksvoll die Heilerfolge des medizinischen Ayurveda.

Asthma ist heilbar

Sie sind nach Krankheitsgebieten geordnet. Allein über Asthma findet man 327 Untersuchungsergebnisse. „Der Ayurveda“, erklärte Dr. Pirc, „kennt die feinen Vorgänge in Körperzellen und Organsystemen, die der Entwicklung von Asthma zugrunde liegen. Zusätzlich ist der Ayurveda in der Lage Prozesse, die zur Entwicklung dieser Atemwegserkrankung geführt haben, wieder rückgängig zu machen: durch Panchakarma, die klassische ayurvedische Entgiftungskur, durch Ernährung, Ayurveda-Kräuterpräparate und spezielle Atemübungen.“ So sei es möglich, sagte Dr. Pirc, Asthma, eine Krankheit, die von der Schulmedizin als unheilbar angesehen wird, dauerhaft auszuheilen.

Diesen Texte kostenlos in eigene Webseite einfügen

48% Preisvorteil auf Aloe Vera, Vitamine & Mikronährstoffe

Die langjährige Erfahrung in unserer Privatklinik hat gezeigt, dass es in den meisten Fällen möglich ist, auch Asthma auszuheilen, das ohne Ayurveda-Therapie lebenslängliche Einnahme von Pharmaka oder Asthma-Sprays bedeutet hätte.

Gefällt mir           Magazin lesen             FigurKur              Kundenmagazin

Ratgeber Gesundheit

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Fitness suchen

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Ratgeber Gesundheit | Gratisabo Gesundheitsmagazin

Ratgeber Gesundheit erscheint sowohl in Deutschland als auch Österreich und Schweiz als kostenloses Gesundheitsmagazin für Gesundheit, Wellness, Ernährung und Reisen. Unten können Sie sich für das Gratisabo Ratgeber Gesundheit anmelden



Anmelden zum Gratisabo Magazin Ratgeber Gesundheit & Kostenlos testen

Ihr Name und Vorname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte testen in folgender Stadt (Pflichtfeld)

Ich möchte das Gratisabo Magazin Ratgeber Gesundheit
Ich möchte 3 Aloe Vera Produkte kostenlos testen
Ich möchte die kostenlose Vitalanalyse im Wert von 120,- Euro

Rückrufnummer für Terminvereinbarung (Pflichtfeld)

Die kostenlose Aloe Vera Pflanze für Neukunden bitte an folgende Adresse senden

Ort und Postleitzahl (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

captcha

Ratgeber Gesundheit | Gratisabo

Berlin | Hamburg | München | Köln | Frankfurt | Stuttgart | Düsseldorf | Dortmund | Essen | Bremen | Leipzig | Dresden | Hannover | Nürnberg | Duisburg | Bochum | Wuppertal | Bielefeld | Bonn | Münster | Karlsruhe | Mannheim | Augsburg | Wiesbaden | Gelsenkirchen | Mönchengladbach | Braunschweig | Chemnitz | Aachen | Kiel | Halle | Magdeburg | Krefeld | Freiburg | Lübeck | Oberhausen | Mainz | Erfurt | Rostock | Kassel | Hagen | Saarbrücken | Hamm | Mülheim | Potsdam | Ludwigshafen | Leverkusen | Oldenburg | Osnabrück | Solingen | Heidelberg | Herne | Neuss | Darmstadt | Paderborn | Regensburg | Ingolstadt | Würzburg | Wolfsburg | Fürth | Offenbach | Ulm | Heilbronn | Pforzheim | Göttingen | Bottrop | Recklinghausen | Reutlingen | Koblenz | Bremerhaven | Bergisch Gladbach | Remscheid | Trier | Jena | Erlangen | Moers | Siegen

Ratgeber Gesundheit | Was gehört in die Reiseapotheke

Ratgeber Gesundheit |  Bei der Zusammenstellung der Reiseapotheke spielen das Urlaubsziel und die Art des geplanten Urlaubs eine wichtige Rolle. Deswegen sollten Reisende sich immer über Krankheiten im jeweiligen Urlaubsland und vorsorgliche Impfungen erkundigen. Daneben enthält eine gut sortierte Reiseapotheke für die schnelle Hilfe einige grundlegende Dinge. Neben allgemeinen Schmerzmitteln, die beispielsweise bei Kopfschmerzen Abhilfe schaffen, dürfen Tabletten gegen Übelkeit und Durchfall ebenfalls nicht fehlen.

Kostenloser Download für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Auch Desinfektionsmittel, Brand- und Wundheilsalben sowie Verbandsmaterial gehören mit in die Notfalltasche. Wer aus gesundheitlichen Gründen regelmäßig Medikamente einnimmt, wie zum Beispiel Insulin, sollte diese im Vorfeld in ausreichender Menge erwerben und einpacken. Auch bei bekannten Allergien genügend Präparate im Vorfeld besorgen. „Zudem die Packungsbeilage bereits vor der Abreise lesen, damit bei Unklarheiten noch die Möglichkeit besteht, vorher beim Arzt oder Apotheker nachzufragen“, betont Oliver Bittner, Geschäftsführer von medizinfuchs.de (openPR)

Magazin lesen           Autor werden            Bücher Gesundheit

Ratgeber-Gesundheit-Reiseapotheke


Rentencheck und 57,28 Euro jeden Monat mehr Rente


Um bei der Zusammenstellung der Reiseapotheke nicht unnötig viel Geld auszugeben, empfiehlt es sich, Preise im Vorhinein zu vergleichen. medizinfuchs.de bietet eine gute Übersicht und ermittelt zügig den billigsten Anbieter. Zusätzlich stellt die „Generika-Suche“ eine weitere Möglichkeit dar, zu sparen. Dabei handelt es sich um Kopien des Originalpräparates, die bei gleicher Wirkstoffzusammensetzung und Qualität eine günstige Alternative darstellen. Auf diese Weise reduzieren sich die Kosten auf ein Minimum und das so gesparte Geld lässt sich in schöne Freizeitaktivitäten investieren.

Handgemachte Naturkosmetik ohne Konservierungsstoffe

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Ratgeber Gesundheit | Barfuß Laufen ist Gesund

Ratgeber Gesundheit |  Fitness, da denken viele an Schweiß, Erschöpfung und müffelnde Fitness-Studios. Oder sie verzweifeln am inneren Schweinehund. Das muss nicht so sein. Wer regelmäßig durch die Landschaft trabt, tut nicht nur seinem Geist Gutes, sondern auch dem Körper – das belegt mittlerweile ein ganzer Berg von wissenschaftlichen Untersuchungen. Laufen kräftigt Muskeln und Gelenke, und stärkt außerdem Immun- und Herz-Kreislaufsystem.

Ratgeber Gesundheit : Schuhe aus !Ratgeber Gesundheit

Gönnen Sie ihnen eine Auszeit von den Schuhen – laufen Sie barfuß. Was früher in der Steinzeit bis zum Mittelalter noch normal war und im Zuge der Evolution immer weiter in den Hintergrund gerückt ist, sorgt heutzutage für gespaltene Meinungen. Dabei ist barfuß laufen sehr gesund.

Wie Sie ab nächsten Monat ihr FitnessStudio kostenlos nutzen

Ratgeber Gesundheit :  Besonders wertvoll für den Rücken.

Denn beim Barfußlaufen wirkt die Fußmuskulatur als Stoßdämpfer und kann die Bandscheibe vor Stößen bewahren. Beim Bewegungsablauf stimmen sich Füße und Wirbelsäule automatisch aufeinander ab. Mit Schuhen hingegen fällt dieser Effekt weg und vor allem bei Schuhen mit Absätzen bekommen wir jede Aufsetzbewegung von Fuß auf Boden in der Bandscheibe zu spüren. Ohne Schuhe werden Fußschäden wie Senk- oder Plattfuß vermieden. Außerdem härtet barfuß laufen ab und man ist besser gegen Erkältungen gewappnet.

Mit der FigurKur zum eigenen Wohlfühlgewicht

Barfuß Laufen. Gesund Laufen.

Barfußschuhe. Das sind Schuhe, die nicht- wie der Name vielleicht vermuten lässt- barfuß getragen werden, sondern das Gefühl der Leichtfüßigkeit vermitteln sollen. Sie haben keinerlei Dämpfung, schützen aber dennoch mit ihrer dünnen, strapazierfähigen Sohle vor sämtlichen Gefahren á la Scherben; Metallteile usw.

Gefällt mir           Magazin lesen             FigurKur              Kundenmagazin

Ratgeber Gesundheit

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Fitness suchen

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Stoffwechselmassage kostenlos mit Gesundheitsgutschein | Ratgeber Gesundheit

Ratgeber Gesundheit | Stoffwechselmassagen sind die idealen Begleiter, wenn man entgiften oder abnehmen möchte. Aber auch um das Gewicht dauerhaft zu halten ist eine Stoffwechselmassage von höchstem Nutzen. Nur etwa 10% aller Menschen sind gute Futterverwerter, haben also einen guten Stoffwechsel. Der Rest muss nachhelfen, besonders da der Stoffwechsel ab 30 Jahre automatisch absinkt.

Stoffwechselmassage kostenlosStoffwechselmassage

Gesunde Mitarbeiter sind eine wichtige Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Viele Firmen suchen deshalb immer wieder nach Wegen, mit denen sie das Wohlergehen und die Gesundheit der Beschäftigten fördern können. Deshalb können Sie im Rahmen der  betrieblichen Gesundheitsförderung „FigurKur@Work“ Massagen bis 500 € kostenlos pro Jahr über den Gesundheitsgutschein erhalten.

Generell werden Stoffwechselmassagen kräftiger durchgeführt als herkömmliche Massagen. Dabei kommen auch verschiedene Hilfsmittel oder Materialien zur Anwendung. Welche Mittel eingesetzt werden, hängt von der Form der Massage ab. Für eine Stoffwechselmassage gibt es verschiedene Methoden, am bekanntesten sind die Bürstenmassage, Thaimassage und die Lymphdrainagenmassge.

Der Gesundheitsgutschein Stoffwechselmassage gilt nur in zertifizierten Massagen! Jetzt kostenlos Anmelden

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Wellness & Kosmetik Promotion | 25,- Euro/Stunde

Ratgeber Gesundheit | Sie lieben Naturkosmetik und Wellness, sind kommunikativ? Viele Menschen möchte heutzutage gern etwas dazu verdienen. Besonders gefragt ist dabei der Bereich Gesundheit, Beauty und Wellness.

 Wellness & Kosmetik Promotion

 Wellness & Kosmetik PromotionDer natürlichste und damit der erfolgreichste Weg, Menschen zu überzeugen, bleibt die persönliche Ansprache. Wir geben Marken ein Gesicht: Im persönlichen Gespräch sind unsere Promoter das stärkste Argument – jung, urban, sympathisch und überzeugend. Für die Besten ist Promotion kein Job, sondern eine Leidenschaft.

Kein Produktverkauf ! Vergütung 25,- Euro / Stunde
Interesse? Jetzt kostenlos anmelden und mehr erfahren

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Name/Vorname und Wohnort (Pflichtfeld)

Rückrufnummer oder WhatsApp Kontakt (Pflichtfeld)

Ich möchte Promotion machen
Ich möchte Online Promotion machen

captcha

Berlin | Hamburg | München | Köln | Frankfurt | Stuttgart | Düsseldorf | Dortmund | Essen | Bremen | Leipzig | Dresden | Hannover | Nürnberg | Duisburg | Bochum | Wuppertal | Bielefeld | Bonn | Münster | Karlsruhe | Mannheim | Augsburg | Wiesbaden | Gelsenkirchen | Mönchengladbach | Braunschweig | Chemnitz | Aachen | Kiel | Halle | Magdeburg | Krefeld | Freiburg | Lübeck | Oberhausen | Mainz | Erfurt | Rostock | Kassel | Hagen | Saarbrücken | Hamm | Mülheim | Potsdam | Ludwigshafen | Leverkusen | Oldenburg | Osnabrück | Solingen | Heidelberg | Herne | Neuss | Darmstadt | Paderborn | Regensburg | Ingolstadt | Würzburg | Wolfsburg | Fürth | Offenbach | Ulm | Heilbronn | Pforzheim | Göttingen | Bottrop | Recklinghausen | Reutlingen | Koblenz | Bremerhaven | Bergisch Gladbach | Remscheid | Trier | Jena | Erlangen | Moers | Siegen

Ratgeber Gesundheit

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness