Ratgeber Gesundheit | Hausmittel bei Zahnschmerzen

Ratgeber GesundheitWer unter Zahnschmerzen leidet, sollte schnellstmöglich einen Zahnarzt aufsuchen. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, können verschiedene Hausmittel die Schmerzen lindern. Darunter befinden sich ganz alltägliche Dinge wie Gemüse, Gewürze oder Tee.

Ratgeber-GesundheitZahnschmerzen können unterschiedliche Gründe haben: Karies, Entzündungen und sonstige Probleme im Kieferbereich. Einen Besuch beim Zahnarzt sollten Sie daher nicht auf die lange Bank schieben. Um die Schmerzen zumindest vorübergehend zu lindern, können Sie auf eine einfache Salzwasserlösung als bewährtes Hausmittel zurückgreifen. Salz findet sich in nahezu jedem Haushalt. Geben Sie möglichst viel Salz in ein Glas mit warmem Wasser. Durch die Wärme löst sich das Salz besser und die Zähne werden ebenfalls geschont. Spülen Sie damit etwa zwei Minuten, bis die Zahnschmerzen nachlassen.

Woran kann Mundgeruch liegen?

Die 10 wirksamsten Hausmittel gegen Zahnschmerzen

01 Kräuterdämpfe
02 Teemischung
03 Gewürznelken oder Gemüse
04 Alkohol
05 Salz
06 Akupressur
07 Teebaumöl/Nelkenöl/Salbeitee
08 Kamille
09 Zwiebel
10 Schulkreide

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness