Ratgeber Gesundheit | Hagebutte. Reich an Vitamin C

Ratgeber Gesundheit | Die Hagebutte ist seit Jahrhunderten als Heilpflanze bekannt. Man bekämpft mit ihr etwa Appetitlosigkeit oder auch verschiedene Harnwegserkrankungen. Sie sind besonders reich an Vitamin C und stählen jetzt Ihre Immunkräfte gegen Erkältungsviren. Allein der Vitamin-C-Gehalt der Hagebutten wird nur noch vom Sanddorn übertroffen, weshalb ein Tee oder Hagebuttenmus Erkältungen vorbeugen und sie vertreiben kann.

 Ratgeber Gesundheit … 400 Euro im Monat dazu verdienen

Die saftige Hagebutte schneidet man am Besten zum Trocknen auf, damit die Flüssigkeit besser austreten kann. Dafür die Hagebuttenhälften oder –stücke an einem trockenen Ort, der mindestens Zimmertemperatur hat oder bei niedrigster Stufe im Ofen trocknen. Für den Tee einfach einen Esslöffel voller Schalen mit kochendem Wasser aufgießen und ziehen lassen.

Die besten Ernährungsberater Deiner Stadt

FigurKur-Hausmittel

Hagebutte beinhaltet neben Acerola viel Vitamin C, sogar 30 mal mehr als Orangen und 17 mal mehr als Kiwis. Menschen mit einem erhöhten Eisenbedarf wie Schwangere, Stillende und generell Frauen finden in der Hagebutte eine gute Eisenquelle. Das Eisen wird durch das enthaltene Vitamin C gut aufgenommen.

Handgemachte Naturkosmetik ohne Konservierungsstoffe

Wir finden die reife Hagebutte ab etwa September. Je später Hagebutten im Jahr geerntet werden, desto süßer sind sie. Hagebuttentee schmeckt warm oder kalt. Er hat ein leicht säuerlich-fruchtiges Aroma.

Die besten Ernährungsberater Deiner Stadt | Ratgeber Krankenkasse

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir              Videos               Magazin lesen                 FigurKur


© Ratgeber Gesundheit.Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Fitness suchen …