Ratgeber Gesundheit | Gesünder mit Feng Shui Küche

Ratgeber Gesundheit | In alten Zeiten wurden Herde noch ganz klassisch mit Holz oder Kohle befeuert. Wo die Küche in einem Haus am besten geplant wird, erfordert den Rat eines Feng Shui Experten. Aber es gibt für Laien einige wichtige Anhaltspunkte, die einfach einzuhalten sind. Die Küche sollte auf keinen Fall im Zentrum eines Hauses liegen. Die Küche ist im Feng Shui ein wichtiger Faktor für die Gesundheit und Vitalität einer Familie. Es gibt zwei wichtige Kriterien für eine optimale Feng Shui Küche.

1. Die Lage der Küche innerhalb eines Hauses oder einer Wohnung.
2. Die Position des Herdes, der das Feuermaul genannt wird.

Mit der FigurKur zum Wohlfühlgewicht … 100% Kostenübernahme


Ratgeber Gesundheit

Aus Sicht des Feng Shui ist es wichtig, eine feste Wand zu haben, um den Herd dort zu positionieren. Der Herd ist Yang oder aktives vitales „Qi“ und eine Wand ist Yin und hat eine Schutzfunktion.

Gratis Download  | Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht

Offene Küchen, aber richtig…

Die Balance der Energien ist sehr wichtig. Ein Herd in der Mitte der Küche ist deshalb nicht zu empfehlen. Wasser und Feuer stehen in einem Konflikt zueinander, deshalb soll neben dem Herd kein Wasserbecken sein. Abstand ist wichtig. In kleinen Küchen soll Wasser auch nicht gegenüber dem Herd und der Herd nicht gegenüber einer Tür stehen, das sind negative Einflüsse. Die Küche ist ein aktiver Bereich des Hauses und strahlt idealerweise eine vitale Harmonie aus. Ein Raum, in dem man sich gerne aufhält, miteinander kocht und kommuniziert.

Gefällt mir              Videos               Magazin lesen                 FigurKur


© Ratgeber Gesundheit.Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Fitness suchen …