Vorteile Digitales Gesundheitsmanagement

Digitales-GesundheitsmanagementRatgeber Gesundheit | 40 Prozent aller Beschäftigten arbeiten in Unternehmen mit weniger als 40 Mitarbeitern. Trotz der großen Bedeutung von Kleinbetrieben spielen sie für die Krankenkassen eine untergeordnete Rolle: nur ein Fünftel aller Gesundheitsförderungsmaßnahmen der Krankenkassen entfallen auf Unternehmen dieser Größenordnung.

Durch das 2016 in Kraft getretene Präventionsgesetz soll es besonders kleineren Unternehmen ermöglicht werden, ihr Engagement für die Gesundheit einfach auszubauen.

Informationen zum betrieblichem Coaching anfordern

In der Betrieblichen Gesundheitsförderung stehen immer wieder zwei zentrale Fragestellungen im Mittelpunkt der Diskussionen: Wie lassen sich die weniger gesundheitsbewussten Beschäftigten zu gesünderem Verhalten animieren? und Wie können die gesundheitsbewussten Beschäftigten weiter gefördert werden? 

Digitales Gesundheitsmanagement

Nutzen lassen sich hierfür in Anlehnung an Deloitte (2014) vor allem drei Lösungen aus dem Bereich E-Health: Gesundheits-Apps, Gesundheits-Portale und tragbare Sensoren (Wearables). Diese Tools lassen sich in der praktischen Anwendung sogar teilweise miteinander verknüpfen, um den Mehrwert für den Nutzer zu erhöhen. Erfahren Sie mehr zum Thema unter Digitales Gesundheitsmanagement mit 100% Kostenübernahme

Ratgeber-Gesundheit

Ratgeber Krankenkasse … Stoffwechselkur 2017 zum Nulltarif

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness