Ratgeber Gesundheit | Erdbeeren heilen

Ratgeber Gesundheit | Ob pur, auf dem Kuchen, als Eis oder im Salat – Erdbeeren machen immer eine gute Figur. Die frischen Früchtchen aus heimischem Anbau haben von Ende April bis Anfang September hierzulande Saison. Viele bezeichnen die Erdbeere als Geschenk des Himmels. Wer sie sieht, schmeckt oder riecht, kann nicht anders, als sie zu verspeisen.

Diesen Texte kostenlos in eigene Webseite einfügen

Ratgeber-Gesundheit-Magazin

Allerdings hat die Erdbeere weit mehr als guten Geschmack zu bieten. Sie besitzt sehr viel Vitamin C, Kalium, etwas Folsäure, Vitamin B6 und Magnesium. Erdbeeren wirken tonisierend, harntreibend und blutreinigend und gleichen den Mineralstoffhaushalt aus. Durch ihren relativ hohen Eisengehalt gilt die Erdbeere als förderlich bei Blutarmut. Wegen ihres niedrigen Kaloriengehalts ist diese rote Köstlichkeit ideal in Schlankheitskuren einzusetzen. Sie soll nicht nur vor Krebs schützen, sondern auch vor Arterienverkalkung vorbeugen.

Erdbeeren  sind wahre Diätwunder

Allerdings gibt es neben der uns bekannten Erdbeeren noch die Wald-Erdbeere. Diese Frucht ist ein Vorfahre der kultivierten großfruchtigen Erdbeere, jedoch kleiner. Sie wächst entlang von Waldrändern. Diese Früchte werden in der Volksheilkunde bei Leber- und Gallenleiden, Herzbeschwerden, Blutarmut, als allgemeines Stärkungsmittel und bei Bronchitis angewandt.

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Abnehmen ! Sonnenlicht lässt Fettzellen schrumpfen

Ratgeber Gesundheit |  Die Sonne ist die Energiequelle der Erde. Ohne ihre Wärme und ihr Licht wäre das Leben, so wie wir es kennen, nicht möglich. Forscher haben nun eine überraschende Eigenschaft des Unterhaut-Fettgewebes entdeckt: Die Fettzellen reagieren auf blaues Licht. Werden sie damit bestrahlt, schrumpfen sie und werden weniger, wie erste Versuche deutlich zeigen.

Abnehmen durch Sonnenlicht

Abnehmen durch Sonnenlicht„Das war ein glücklicher Zufall“ so Katarina Ondrusova von der University of Alberta. Denn eigentlich wollten die Forscher herausfinden, ob man Fettzellen biotechnologisch so umbauen kann, dass sie bei Lichtbestrahlung Insulin produzieren. Nach mehreren Tagen Bestrahlung mit blauem Licht schrumpften die Fetttröpfchen innerhalb der Zellen und wurden sogar weniger. Somit sank der Fettgehalt insgesamt in den Zellen. Auf der Suche nach dem Grund fanden die Forscher heraus, dass die Zellen das lichtempfindliche Protein Melanopsin enthalten. Den Experten zufolge könnte das Protein in den Fettzellen als Lichtsensor fungieren und so Auslöser für die Reaktion sein.

Abnehmen durch SonnenlichtWie die Forscher ermittelten, wird zwar ein Großteil des Licht von der Haut abgefangen, aber von dem blauen Lichtanteil dringen immerhin 1,5 bis 2 Prozent ins Unterhaut-Fettgewebe vor. Bekommt unsere Haut demnach viel Sonnenlicht, dann dringt dessen blauer Anteil in die Haut ein und könnte dort zu einem Schrumpfen der Fettzellen und ihres Inhalts führen. Der Effekt steigt, je näher man am Äquator ist, den dort ist der Blaulichtanteil am höchsten.

Umgekehrt scheint das spärliche Licht in den Wintermonaten die Einlagerung von Fett fördern und so zu dem typischen Gewichtszuwachs beitragen, den viele von uns im Winterhalbjahr so sehr bedauern.

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

 

 

Ratgeber Gesundheit | Barfuß Laufen ist Gesund

Ratgeber Gesundheit |  Fitness, da denken viele an Schweiß, Erschöpfung und müffelnde Fitness-Studios. Oder sie verzweifeln am inneren Schweinehund. Das muss nicht so sein. Wer regelmäßig durch die Landschaft trabt, tut nicht nur seinem Geist Gutes, sondern auch dem Körper – das belegt mittlerweile ein ganzer Berg von wissenschaftlichen Untersuchungen. Laufen kräftigt Muskeln und Gelenke, und stärkt außerdem Immun- und Herz-Kreislaufsystem.

Ratgeber Gesundheit : Schuhe aus !Ratgeber Gesundheit

Gönnen Sie ihnen eine Auszeit von den Schuhen – laufen Sie barfuß. Was früher in der Steinzeit bis zum Mittelalter noch normal war und im Zuge der Evolution immer weiter in den Hintergrund gerückt ist, sorgt heutzutage für gespaltene Meinungen. Dabei ist barfuß laufen sehr gesund.

Wie Sie ab nächsten Monat ihr FitnessStudio kostenlos nutzen

Ratgeber Gesundheit :  Besonders wertvoll für den Rücken.

Denn beim Barfußlaufen wirkt die Fußmuskulatur als Stoßdämpfer und kann die Bandscheibe vor Stößen bewahren. Beim Bewegungsablauf stimmen sich Füße und Wirbelsäule automatisch aufeinander ab. Mit Schuhen hingegen fällt dieser Effekt weg und vor allem bei Schuhen mit Absätzen bekommen wir jede Aufsetzbewegung von Fuß auf Boden in der Bandscheibe zu spüren. Ohne Schuhe werden Fußschäden wie Senk- oder Plattfuß vermieden. Außerdem härtet barfuß laufen ab und man ist besser gegen Erkältungen gewappnet.

Mit der FigurKur zum eigenen Wohlfühlgewicht

Barfuß Laufen. Gesund Laufen.

Barfußschuhe. Das sind Schuhe, die nicht- wie der Name vielleicht vermuten lässt- barfuß getragen werden, sondern das Gefühl der Leichtfüßigkeit vermitteln sollen. Sie haben keinerlei Dämpfung, schützen aber dennoch mit ihrer dünnen, strapazierfähigen Sohle vor sämtlichen Gefahren á la Scherben; Metallteile usw.

Gefällt mir           Magazin lesen             FigurKur              Kundenmagazin

Ratgeber Gesundheit

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Fitness suchen

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Stoffwechselmassage kostenlos mit Gesundheitsgutschein | Ratgeber Gesundheit

Ratgeber Gesundheit | Stoffwechselmassagen sind die idealen Begleiter, wenn man entgiften oder abnehmen möchte. Aber auch um das Gewicht dauerhaft zu halten ist eine Stoffwechselmassage von höchstem Nutzen. Nur etwa 10% aller Menschen sind gute Futterverwerter, haben also einen guten Stoffwechsel. Der Rest muss nachhelfen, besonders da der Stoffwechsel ab 30 Jahre automatisch absinkt.

Stoffwechselmassage kostenlosStoffwechselmassage

Gesunde Mitarbeiter sind eine wichtige Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Viele Firmen suchen deshalb immer wieder nach Wegen, mit denen sie das Wohlergehen und die Gesundheit der Beschäftigten fördern können. Deshalb können Sie im Rahmen der  betrieblichen Gesundheitsförderung „FigurKur@Work“ Massagen bis 500 € kostenlos pro Jahr über den Gesundheitsgutschein erhalten.

Generell werden Stoffwechselmassagen kräftiger durchgeführt als herkömmliche Massagen. Dabei kommen auch verschiedene Hilfsmittel oder Materialien zur Anwendung. Welche Mittel eingesetzt werden, hängt von der Form der Massage ab. Für eine Stoffwechselmassage gibt es verschiedene Methoden, am bekanntesten sind die Bürstenmassage, Thaimassage und die Lymphdrainagenmassge.

Der Gesundheitsgutschein Stoffwechselmassage gilt nur in zertifizierten Massagen! Jetzt kostenlos Anmelden

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness