Ratgeber Gesundheit „Unsere Buch Tipps 2019“

Netzwerk Freie Autoren | Wir haben für Sie gelesen und stellen Ihnen vor …

Unsere Buchtipps rund um Gesundheit, Vorsorge & Ernährung

Das Salz-Zucker-Fett-Komplott   Die Lebensmittelindustrie manipuliert Verbraucher. Mit Hilfe der drei einfachen Zutaten Salz, Zucker und Fett steuern ihre Unternehmen das Kaufverhalten vieler Konsumenten. Dass sie dies tut, mag für viele nicht neu sein. Doch wie das genau funktioniert, was dahinter steckt und welche Rolle das Marketing dabei spielt.

Ratgeber-Gesundheit-Buchtipp

Das Neue Forever Young    Wie gelingt es uns, lange und gesund zu leben? Das neue Forever Young bietet alles, was dafür nötig ist: Genetisch korrekte Kost, mit der wir uns jung essen. Rezepte und Listen von Lebensmitteln, die uns jung halten. Ein Bewegungsprogramm, das Muskeln, Gelenke und Knochen stärkt. Und die Kraft der Gedanken – die beste Anti-Aging-Medizin schlechthin. Das neue Forever Young – die ganzheitliche Strategie.

Anti-Stress-FigurKur

Paleo – Ohne Hunger abnehmen    Mit seiner großen Leidenschaft für Ernährung, Fitness und Gesundheit erklärt Nico Richter, Autor des Blogs paleo360.de, die PALEO-Ernährung auf eine spielend-leichte Art und gibt wertvolle Tipps für die praktische Umsetzung im Alltag. Die unfassbar große Bandbreite an natürlichen Zutaten in Form von Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch und Nüssen ermöglicht eine unerschöpfliche Auswahl an spannenden Kreationen, die man ohne schlechtes Gewissen genießen kann. In diesem Buch hat der Autor Nico Richter die besten Steinzeitrezepte für alle Anlässe zusammengetragen.


Gefällt mir           Magazin lesen             Vitalanalyse            Stoffwechselkur

Ratgeber Gesundheit

Ratgeber Gesundheit | Yoga … Idealer Einstieg

Ratgeber Gesundheit | Yoga stamm ursprünglich aus Indien und besteht nicht nur aus gymnastischen Übungen, sondern auch dem Meditieren um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Die richtige Atmung spielt bei der Tiefenentspannung eine große Rolle. Wussten Sie dass Yoga viele Namen und Bedeutungen hat?


Yoga wurde stetig weiterentwickelt. In unserer westlichen Kultur ist hauptsächlich das Hatha Yoga bekannt. Aber auch hier gibt es wieder Unterbegriffe.

Im Allgemeinen ist zu sagen, gleich, welche Ausführung Sie anwenden, Yoga dient der Gesundheit und ist besonders zu empfehlen, wenn Sie unter Erschöpfungszuständen leiden. Yoga macht Spaß, verbreitet gute Laune und gilt als bestes Mittel bei der Stressbewältigung. Yoga löst nachweislich Verspannungen der Nacken und Rückenmuskulatur die wiederum Kopfschmerzen auslösen können. Nur um hier einiges zu erwähnen. Yoga hat wesentlich mehr gesundheitliche Aspekte.


Wir verlosen 250 Euro Taschengeld in bar für Ihre Thailandreise

Ratgeber-Gesundheit-Yoga

Mehr lesen unter Yoga macht Fit in jedem Alter

Wenn Sie nicht alleine zu Hause Yogaübungen durchführen möchten … nehmen Sie doch an einer Yoga-Reise teil. Ein Yoga-Urlaub ist nicht nur für Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene hervorragend geeignet.

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Ratgeber Gesundheit | Schlaflosigkeit

Ratgeber Gesundheit | 41 Prozent der Deutschen geben in einer repräsentativen Umfrage der Max Grundig Klinik an, „Angst vor Schlaflosigkeit“ zu haben. Schlafstörungen werden häufiger, da die Ursachen ebenfalls zugenommen haben.

FigurKur | 5 Schritte zur Stressbewältigung

Ratgeber Gesundheit

Heute sind die meisten Leute einer Reizüberflutung ausgesetzt. Wir leben in einer „24-Stunden-Gesellschaft“, in der man jederzeit Filme streamen, Flüge buchen, in Internetforen diskutieren und auf Facebook posten kann. Das künstliche Licht strahlt dabei längst nicht mehr nur aus Lampen, sondern aus Bildschirmen aller Größen. Hinzu kommt, dass der Leistungsdruck zunimmt, es immer schwerer fällt abzuschalten und wir mit immer mehr Problemen konfrontiert werden. Letztlich kommt es zu einem „Hyperarousal“, einer Übererregtheit und Übererregbarkeit. Die Reize von innen werden so stark, dass die Menschen mitten in der Nacht aufwachen. Es fehlt an einem Ausgleich von Anspannung und Entspannung.

Endlich entspannt einschlafen           Ratgeber Gesundheit | Schlafstörungen

Durch das Schlafdefizit kommt es zu Dauermüdigkeit, Konzentrationsmangel und Erkältungsanfälligkeit. Verminderte Leistungsfähigkeit ist ebenfalls ein ungewolltes Symptom. All das schlägt auch auf´s Gemüt, sagt Dr. Susanne Krömer von der Max Grundig Klinik: „Wer nicht richtig ausgeschlafen ist, hat eine geringere Lebensfreude und wird leichter depressiv.“ Oft klagen Menschen mit Schlafstörungen auch über körperliche Auswirkungen wie Kopf-, Rücken- oder Magenschmerzen. Auch das Gehirn ist auf ausreichend Schlaf angewiesen, um zu regenerieren und das Gedächtnis zu festigen.

Schlafanalyse mit Kostenübernahme          Stoffwechselkur mit Kostenübernahme

Neben Maßnahmen zur Schlafhygiene, wie beispielsweise nur zum Schlafen ins Bett legen, kein Alkohol oder schwere Speisen am Abend essen, gibt es weitere Strategien: Von Schlaflosigkeit geplagte Menschen müssen lernen zu akzeptieren, dass man nicht jeden Tag acht Stunden durchschlafen kann, viele Menschen haben falsche oder angstbesetzte Vorstellungen über die Natur des Schlafes. Man wird zum Beispiel nicht verrückt, wenn man zu wenig schläft. Und: man kann auch ausreichend Schlafen, wenn man nachts ein- oder zweimal aufwacht. Allein diese Haltungsänderung führt häufig zu einem klügeren Umgang mit dem Thema Schlafstörung und zu einem verbesserten Schlaf in der Folge.

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

Ratgeber Gesundheit | Gesunde Darmflora

Ratgeber-GesundheitRatgeber Gesundheit | In unserem Darm tummeln sich circa zehnmal so viele Bakterien wie Zellen im Körper – darunter gute sowie schlechte. Auf der Oberfläche der Schleimhäute liegend, wehrt die Darmflora wie ein schützender Panzer die meisten Krankheitserreger ab. „Stress, Medikamentengabe oder falsche Ernährung wirken sich jedoch negativ auf das sensible Gebilde aus“, betont Dr. Susanne Fink-Tornau, Ernährungsberaterin und Ökotrophologin beim Reformwarenhersteller Natura. Mit natürlichen Mitteln lässt sich die gesunde Darmflora einfach aufrechterhalten.

Gesunde Darmflora

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie bei Vitaminen oder Vitalstoffen ein Defizit haben … Nutzen Sie die 100% Kostenübernahme der Vitalanalyse. Ihre persönlichen Ratgeber Krankenkasse Vitalanalyse im Wert von 120, € ist deshalb für Sie kostenfrei. Über Ratgeber Gesundheit als Netzwerkpartner der Gesundheitsförderung können Sie Vitamine und Vitalstoffe im Wert von bis zu 500,- Euro pro Jahr kostenlos erwerben.

Natürliche Ballaststoffe für den Darm … Nach einer US-amerikanischen Studie steuern Mikroben im Darm das Essverhalten. So lösen beispielsweise bestimmte Bakterien Heißhungerattacken aus, um sich besser vermehren zu können. Als Belohnung schütten sie dann Glückshormone aus und die zugeführte Nahrung schmeckt noch besser. „Auch umgekehrt funktioniert dieses System, sodass eine ausgewogene Ernährung maßgeblich zu einer funktionierenden und gesunden Darmflora beiträgt“, erklärt die Expertin. Vor allem Ballaststoffe nehmen hier eine wichtige Rolle ein. Sie sind nicht nur sättigend, sondern unterstützen auch den Verdauungsprozess. Tipp: Natürliche Produkte wie fein vermahlene indische Flohsamenschalen oder Inulin führen dem Darm zusätzliche Ballaststoffe zu. Außerdem auf die Zufuhr von ausreichend Gemüse und Obst achten.

Vitamine & Vitalstoffe kostenlos

Und so gehts … Ratgeber Krankenkasse als Träger des FigurKur@Work Programmes vernetzt bei dem GesundheitsGutschein die einzelnen Partner und zwar die anspruchsberechtigten Mitarbeiter, die teilnehmenden klein und mittelständigen Firmen (KMU) sowie die Partner aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich.

Jetzt Informationen zum GesundheitsGutschein anfordern …

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness

 

München | BeckenbodenMassage kostenlos testen

MünchenRatgeber Gesundheit | BeckenbodenMassage
Flacher Bauch und eine straffe Körpermitte …
Wer wünscht sich das nicht?

Der Beckenboden ist der Dreh- und Angelpunkt für eine ideal aufgerichte Haltung; die beste Prävention gegen Rückenschmerzen im Lendenwirbelsäulenbereich, Haltungsschäden und vorzeitigem Verschleiß der Bandscheiben. Ein gezieltes Training im Beckenbereich hilft außerdem bei Rückenverspannungen und sorgt für mehr Energie und geschmeidigere Bewegungen.

BeckenbodenMassage München

Die Beckenboden-Massage beginnt mit einer Ganzkörper-Massage der Körper-Rückseite. Danach wird der Beckenboden von außen massiert und gelockert. Nach Wunsch ist auch eine Massage des Beckenbodens von innen möglich und sinnvoll. Dies wird individuell mit Ihnen abgesprochen. Zwei Geschenke gibt´s zur Beckenbodenmassage übrigends gratis dazu: Mehr Spaß in der Liebe und ein sicheres, gutes Körpergefühl …

Kostenlos testen … Anmelden

Der Gesundheitsgutschein BeckenbodenMassage gilt nur in zertifizierten Massagen. Wenn Sie ihre Massage kostenlos nutzen möchten – Anmelden und kostenlos testen.

BeckenbodenMassageBerlin | Hamburg | München | Köln | Frankfurt | Stuttgart | Düsseldorf | Dortmund | Essen | Bremen | Leipzig | Dresden | Hannover | Nürnberg | Duisburg | Bochum | Wuppertal | Bielefeld | Bonn | Münster | Karlsruhe | Mannheim | Augsburg | Wiesbaden | Gelsenkirchen | Mönchengladbach | Braunschweig | Chemnitz | Aachen | Kiel | Halle | Magdeburg | Krefeld | Freiburg | Lübeck | Oberhausen | Mainz | Erfurt | Rostock | Kassel | Hagen | Saarbrücken | Hamm | Mülheim | Potsdam | Ludwigshafen | Leverkusen | Oldenburg | Osnabrück | Solingen | Heidelberg | Herne | Neuss | Darmstadt | Paderborn | Regensburg | Ingolstadt | Würzburg | Wolfsburg | Fürth | Offenbach | Ulm | Heilbronn | Pforzheim | Göttingen | Bottrop | Recklinghausen | Reutlingen | Koblenz | Bremerhaven | Bergisch Gladbach | Remscheid | Trier | Jena | Erlangen | Moers | Siegen

Ratgeber Gesundheit | Superfood Gerstengras

 

Ratgeber-GesundheitRatgeber Gesundheit | Gerstengras, auch Süßgras genannt, ist als Getreide für Menschen und Tiere das gesündeste Nahrungsmittel. Die Japaner sind überzeugt, dass sich Gerstengras positiv als Aphrodisiakum auf das Liebesleben auswirkt.

Gerstengras zum Frühstück … Mit Gerstengras beginnen Sie den Tag mit allen lebensnotwendigen Mineralstoffen und Vitaminen. Die Aminosäuren und die pflanzlichen Eiweißstoffe im Gerstengras werden leicht vom Körper aufgenommen und verarbeitet. Der gesamte Vitamin- und Mineraliengehalt ist im Gerstengras wesentlich höher als im Weizengras.

Welche Wirkung hat Gerstengras

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie bei  Vitaminen oder Vitalstoffen ein Defizit haben … Nutzen Sie die 100% Kostenübernahme der Vitalanalyse. Ihre persönlichen Ratgeber Krankenkasse Vitalanalyse im Wert von 120, € ist deshalb für Sie kostenfrei. Über Ratgeber Gesundheit als Netzwerkpartner der Gesundheitsförderung können Sie Vitamine und Vitalstoffe im Wert von bis zu 500,- Euro pro Jahr kostenlos erwerben.

Und so gehts … Ratgeber Krankenkasse als Träger des FigurKur@Work Programmes vernetzt bei dem GesundheitsGutschein die einzelnen Partner und zwar die anspruchsberechtigten Mitarbeiter, die teilnehmenden klein und mittelständigen Firmen (KMU) sowie die Partner aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich.

Jetzt Informationen zum GesundheitsGutschein anfordern …

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir | Gratis für Dich | ichdirdumir | Abnehmen | Entgiften | 50plus

 Kundenmagazin Gesundheit

Ratgeber Gesundheit | Vitamin-C-Hochdosis

Ratgeber Gesundheit | Wenn Sie merken, dass sich eine Erkältung ankündigt, sollten Sie sofort für die nächsten 6 Stunden jede Stunde 1000 Milligramm Vitamin C einnehmen. Vitamin C wird von den Immunzellen aufgesogen und macht sie erst richtig aktiv.

Ratgeber-Gesundheit-VitamineWeniger ist nicht wirksam ! Das wurde erneut in einer Vitamin C-Studie aus dem Jahr 2000 bestätigt: 263 Studenten bekamen bei ersten Erkältungssymptomen in den ersten 6 Stunden stündlich 1000 Milligramm Vitamin C, danach 3 mal täglich 1000 Milligramm. Die Schnupfensymptome nahmen um 85 Prozent ab im Vergleich zu einer Gruppe, die nur einmal täglich 1000 Milligramm täglich Vitamin C einnahm. Machen Sie nicht den Fehler der meisten Vitamin C-Benutzer, die nur ein bis zwei Tabletten Vitamin C bei den ersten Anzeichen einer Erkältung nehmen. Das sind mit deutschen Produkten meist gerade einmal 600 Milligramm. Der Vitamin C-Bedarf in den Immunzellen vervielfacht sich bei einer Virusinfektion. Unter 5 Gramm ist da nicht viel zu machen.

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie bei Q10 sowie Vitaminen oder Vitalstoffen ein Defizit haben … Nutzen Sie die 100% Kostenübernahme der Vitalanalyse. Ihre persönlichen Ratgeber Krankenkasse Vitalanalyse im Wert von 120, € ist deshalb für Sie kostenfrei. Über Ratgeber Gesundheit als Netzwerkpartner der Gesundheitsförderung können Sie Vitamine und Vitalstoffe im Wert von bis zu 500,- Euro pro Jahr kostenlos erwerben.

Vitamin C kostenlos testen … So gehts

Und so gehts … Ratgeber Krankenkasse als Träger des FigurKur@Work Programmes vernetzt bei dem GesundheitsGutschein die einzelnen Partner und zwar die anspruchsberechtigten Mitarbeiter, die teilnehmenden klein und mittelständigen Firmen (KMU) sowie die Partner aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich.

Jetzt Informationen zum GesundheitsGutschein anfordern …

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir | Gratis für Dich | ichdirdumir | Abnehmen | Entgiften | 50plus

 Kundenmagazin Gesundheit

Unterschied zwischen Fasten und Heilfasten

Ratgeber Gesundheit | Fasten ist der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung für eine begrenzte Zeit, der von Bewegung, Entspannung und geistiger Regeneration begleitet wird. Aus den ursprünglich religiösen Wurzeln des Fastens ist mittlerweile eine breite Bewegung geworden.

Was ist der Unterschied zwischen Fasten und Heilfasten?

Magazin Ratgeber Gesundheit Wer vom Fasten  und vom Heilfasten spricht, meint aber meist dasselbe. Hierbei handelt es sich um eine Kur, die mindestens eine Woche und maximal drei Wochen dauert. Während dieser Zeit wird vollständig auf die Aufnahme fester Nahrung verzichtet. Jeder gesunde Mensch kann eine solche Kur auch zu Hause machen. Der Verzicht auf Nahrung im Rahmen einer Fastenzeit ist ein sehr effektiver Weg, Gewicht zu verlieren, sei es als Startschuss in ein „leichteres“ Leben für übergewichtige Menschen, oder auch als Gewichtskontrolle für schlanke. Beim Heilfasten stehen meist die Linderung von Beschwerden im Vordergrund.

Fasten oder Diät ? Vieles, was als Fasten-Kur bezeichnet wird, ist in Wirklichkeit eine Diät. Die meisten Diäten haben das Ziel, eine schnelle Gewichtsreduktion zu erreichen, ohne dabei hungern zu müssen. Leider sind viele der heute propagierten Diäten eher schädlich als nützlich. Im günstigsten Fall sind sie wenigstens unschädlich. Eine körperliche Entgiftung und Reinigung beispielsweise von Darm und Nieren ist nicht zu erwarten. Ballaststoffe, in den meisten Diätplänen vorkommend, verhindern die Erholung des Darms.

Fasten lindert Heuschnupfen … Ratgeber Gesundheit

Die goldenen Fastenregeln Nichts essen – viel trinken: Nehmen Sie keine feste Nahrung, sondern nur Flüssiges zu sich. Zwei bis drei Liter Wasser, dazu Tees, Gemüse- und Obstsäfte, Molke, Fastensuppe oder Gemüsebrühe.

Lassen Sie weg, was nicht lebensnotwendig ist: Also weder Alkohol, Kaffee, Süßigkeiten sowie Zigaretten. Fasten verstärkt  die Wirkung von Giftstoffen. Fördern Sie die Ausscheidung: Reinigen Sie den Darm (Einlauf), regen Sie die Nierentätigkeit an (viel trinken), unterstützen Sie die Entgiftungsarbeit der Leber (Leberwickel) und atmen Sie ab – durch Bewegung an der Luft (Fastenwandern).

FigurKur | So einfach kann Entgiften sein

Wechseln Sie Bewegung und Ruhepausen ab: Dosiertes Laufen, schnelles Gehen, Wandern, Schwimmen, Nordic Walking, Gymnastik wechseln mit Ruhepausen, in denen Sie entspannen, meditieren, lesen oder auch Musik hören.

Ratgeber-Gesundheit

Keine Verpflichtungen: Überlassen Sie sich der Stille, üben Sie Verzicht. Kommen Sie einmal ohne Radio, Fernsehen, Internet, Handy und Zeitung aus. Sie werden sehen, wie gut Ihnen das tut.

Die besten Ernährungsberater Deiner Stadt | Ratgeber Krankenkasse

Ratgeber Gesundheit

Gefällt mir  |  Gratis für Dich  |  ichdirdumir  |  Abnehmen  |  Entgiften  |  50plus

Gesundheit-Kundenmagazin-Wellness